Das Gut Rehbach

Auf dem Gelände des heutigen Gut Rehbach errichtete das Hochstift Speyer im 13 Jhd. eine Sägmühle, die im Lauf der Zeit um den heutigen Innenhof, die Scheune und das Chalet erweitert wurde.

Das neu renovierte Gut Rehbach steht nun für Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Workshops, Vernissagen oder andere ausgefallene Events zur Verfügung.

Hinter dem historischem Torbogen eröffnet sich der Innenhof, der sich besonders für Sektempfänge und zum Relaxen eignet.

Der großzügige Außenbereich inmitten eines Naturschutzgebietes bietet Platz für Freie Trauungen und Outdoor-Aktivitäten.

Neben den 15 Doppelzimmern und 3 Einzelzimmern im Gutshaus & Zeughaus stehen noch weitere 6 Doppelzimmer im Chalet zur Verfügung.

Das Gut Rehbach

Auf dem Gelände des heutigen Gut Rehbach errichtete das Hochstift Speyer im 13 Jhd. eine Sägmühle, die im Lauf der Zeit um den heutigen Innenhof, die Scheune und das Chalet erweitert wurde.

Das neu renovierte Gut Rehbach steht nun für Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Workshops, Vernissagen oder andere ausgefallene Events zur Verfügung.

Hinter dem historischem Torbogen eröffnet sich der Innenhof, der sich besonders für Sektempfänge und zum Relaxen eignet.

Der großzügige Außenbereich inmitten eines Naturschutzgebietes bietet Platz für Freie Trauungen und Outdoor-Aktivitäten.

Neben den 15 Doppelzimmern und 3 Einzelzimmern im Gutshaus & Zeughaus stehen noch weitere 6 Doppelzimmer im Chalet zur Verfügung.